Banner

Unterstütze in Deinem

Bundesfreiwilligendienst (Bevölkerungsschutz)

das Team des Amtes für Bevölkerungsschutz.

Start 01.09.2024 | 1 Jahr

WER WIR SIND

In der Kreisverwaltung Paderborn arbeiten aktuell rund 1400 Mitarbeitende in über 80 unterschiedlichen Berufen. Darunter fallen auch die unterschiedlichsten Ausbildungsberufe und dualen Studiengänge. Derzeit sind über 120 Nachwuchskräfte bei der Kreisverwaltung Paderborn beschäftigt. Damit gehört der Kreis Paderborn zu den größten Arbeitgebern der Region.

Als Nachwuchskraft bist Du ein Teil einer starken, verlässlichen Gemeinschaft, die mit viel Mut zu Innovation den Wandel und die Zukunft der Region Paderborn aktiv mitgestaltet.

WAS DICH ERWARTET

Das Amt für Bevölkerungsschutz ist Teil des Kreises Paderborn, hier arbeiten rund 160 Kolleginnen und Kollegen. Diese kümmern sich um Bereiche, wie den Bevölkerungs-, den Katastrophen- und den Zivilschutz. Darüber hinaus gehören der Rettungsdienst sowie die Kreisfeuerwehr- und Technikzentrale dem Amt für Bevölkerungsschutz an.

In Deinem Bundesfreiwilligendienst wirst Du vorrangig in dem Bereich Brand- und Katastrophenschutz sowie im Bereich Rettungsdienst eingesetzt. Zu Deinen täglichen Aufgaben gehören zum Beispiel Hausmeistertätigkeiten, Fahrzeugpflege, Materialauslieferungen an Rettungswachen, Unterstützung der Service-Mitarbeitenden der Kreisfeuerwehrzentrale sowie Mitarbeit im Bereich Qualitätsmanagement. Darüber hinaus hast Du die Möglichkeit während Deines Freiwilligendienstes den Lehrgang zur Rettungssanitäterin/ zum Rettungssanitäter zu absolvieren.

Die Vereinbarung Deines Bundesfreiwilligendienstes wird für 12 Monate auf der Grundlage des Bundesfreiwilligengesetzes (BFDG) geschlossen.

WAS UNS ÜBERZEUGT

  • Vollendung der Vollzeitschulpflicht (Hauptschulabschluss)
  • Zuverlässigkeit und Organisationstalent
  • Interesse an handwerklicher Arbeit
  • Interesse an Technik
  • Teamgeist
  • Einfühlungsvermögen im Umgang mit Pantientinnen und Patienten

WAS DU GEWINNST

Attraktive Vergütung: Du erhältst ein monatliches Taschengeld in Höhe von 453 Euro.

Moderne Arbeitsplatzgestaltung: Bei einer 5-Tage-Woche stehen Dir 30 Tage Urlaub zur Verfügung.

Betreuung: Du erhältst eine individuelle Betreuung durch eine feste Ansprechperson bei uns.

Weiterbildung: In Deinem Bundesfreiwilligendienst nimmst Du an 25 Seminartagen teil.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung